Geschäftsmodell

Geschäftsführende Ärzte haben die Chance, eine Allgemeinarztpraxis als Angestellte(r) zu übernehmen. Dabei sind Sie geschäftsführend und medizinisch alleinverantwortlich tätig, müssen sich aber um viele administrative Fragen (z.B. Informatik, Personalversicherung, Debitorenverwaltung, Bewilligungen etc. etc.) nicht kümmern.

Das Gehalt ist leistungsabhängig, nach unten garantiert und nach oben offen. Sie müssen kein finanzielles Risiko übernehmen. Weiter ergibt sich die Möglichkeit, aber nicht die Pflicht, die geführte Praxis mittelfristig käuflich zu erwerben. In der Regel handelt es sich um Einzelpraxen, zunehmend betreiben wir aber auch Doppel- oder Gemeinschaftspraxen.

Alle Praxen liegen in der deutschsprachigen Schweiz.